NRVK Ausstellung Lisa Glauer - Bild 1
Kommentare 2

ÜBER/GRENZEN – Ausstellungsreihe #7

# 7 – Printing for Borderliners – Lisa Glauer (Berlin)
– Milchzeichnungen –

Eröffnung: Do. 18. Mai, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung: Vom 19. Mai – 4. Juni 2017
Öffnungszeiten*: Do. – Sa. 18:00 – 22:00, So. 15:00 – 18:00
Künstlergespräch: Fr.   19. Mai, 19:00 Uhr

Seit 2011 arbeitet Lisa Glauer mit Muttermilch als Zeichenmaterial. Weiß auf weiß wird die Milch in verschiedenen Verfahren auf oftmals großformatige Papierbögen aufgebracht. Einmal getrocknet, ist die Zeichnung komplett unsichtbar. Durch ein Aufbügeln wird der Zucker in der Milch verbrannt und die Zeichnung tritt in Erscheinung.

Bewusst wählt Glauer Menschenmilch als Material und den Akt des Bügelns in der Produktion ihrer Arbeit. Als Motive dienen ihr oft technische Zeichnungen oder historisch-wissenschaftliche Vorlagen. In ihren Zeichnungen treffen diese Gegensätze aus klar weiblich und männlich konnotierten Aspekten aufeinander.

Der NRVK zeigt Glauers aktuelles Projekt: Printing for Borderliners.

www.lisaglauer.de

Ort: Neuer Ravensburger Kunstverein, Möttelinstr. 17, 88212 Ravensburg

* Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Öffnungszeiten für die Ausstellungen während unserer Abendveranstaltungen eingeschränkt sein können.  Wir arbeiten bereits an geeigneten Lösungsideen.

Übersicht NRVK Ausstellungen und Termine.

Die Ausstellung wird gefördert durch den Innovationsfonds Kunst Baden-Würrtemberg

ÜBER/GRENZEN wird gefördert vom Innovationsfond Kunst des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

2 Kommentare

  1. Pingback: Einblicke zur Ausstellung # 6 - WAS BLEIBT, Fluchtgepäck | NRVK

  2. Pingback: Einblicke zur Ausstellung #7 - Plotting for Borderliners | NRVK

Schreibe eine Antwort