Ausstellung NRVK: Stefan Mildenberger - Planet Middlesex
Kommentare 2

HAPPY DYSTOPIA #9 Stefan Mildenberger – Planet Middlesex

HAPPY DYSTOPIA #9 Stefan Mildenberger – Planet Middlesex

Video Installation

Vernissage: Do 28.06.2018,  19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung:  28.Juni 2018 – 15. Juli 2018
Öffnungszeiten: Do – Sa 18:00 Uhr – 22:00 Uhr, So 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Die Science-Fiction Video-Installation PLANET MIDDLESEX von Stefan Mildenberger ist inspiriert durch die Begriffe Geschlechtsidentität (engl.: gender) und „biologisches“ Geschlecht (engl.: sex). In einer Zukunfts-Vision, die sich im Jahr 2111 abspielt, wird ein Szenario kreiert, das die Voraussetzung schafft den Mainstream nicht hetero-normativ werden zu lassen.

In seiner künstlerischen Arbeit befasst sich Stefan Mildenberger damit, die ursrünglichen Informationen massenmedialer Inhalte und deren politische, kulturelle und soziale Auswirkungen zu abstrahieren. Durch das Verwenden von technisch-konzeptionellen Prozessen und der Hilfe des Zufalls, dekonstruiert er die eigentliche Konvention und schafft daraus eine Abstraktion.

Stefan Mildenberger, geboren in Kirn/Nahe, lebt und arbeitet in Hamburg.

2 Kommentare

  1. Pingback: Besuch vom Sprachheilzentrum | NRVK

  2. Pingback: Einblicke zur Ausstellung HAPPY DYSTOPIA #9 Stefan Mildenberger – Planet Middlesex | NRVK

Schreibe eine Antwort