Kommentare 0

Aufgrund der aktuellen Coronasituation wird diese Veranstaltung ins Frühjahr verschoben

Lesung mit Karsten Redmann im Neuen Ravensburger Kunstverein

Karsten Redmann liest aus seinem Erzählband „An einem dieser Tage“ im Neuen Ravensburger Kunstverein

Der Autor Karsten Redmann liest am 20.11.2021 um 20 Uhr aus seinem Erzählband „An einem dieser Tage“ im Neuen Ravensburger Kunstverein.

Seine Erzählungen sind geschult an der Lakonie eines Raymond Carver oder Richard Yates, jeder Moment kann der Ausgangspunkt für ein unerwartetes Geschehen sein, nichts ist so, wie es scheint, es werden Fassaden errichtet und wieder eingerissen, Illusionen verteidigt und verleugnet. An einem dieser Tage kann es passieren, dass die Wahrheit ans Licht kommt und eine Schneise der Verwüstung hinterlässt, an einem dieser Tage kann es auch passieren, dass sich ein Ausweg öffnet oder eine Tür für immer schließt.

„Im besten Sinne des Wortes sind diese Geschichten Grenzerfahrungen. Karsten Redmann führt seine Figuren an Ränder und über sie hinaus. (Michael Wildenhain)

Karsten Redmann wurde 1973 in Neunkirchen (Saar) geboren. Er lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in St. Gallen. Studium der Politologie an den Universitäten Duisburg, Bremen und Tampere (Finnland). Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, Anthologien und Zeitungen. Mehrere Stipendien, Auszeichnungen und Nominierungen.

Der Eintritt kostet 8 Euro an der Abendkasse. Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „textraumwohnung“ statt und wird gefördert durch das Bundesprogramm „Neustart Kultur“.

Bitte beachten: Der Zutritt ist nur möglich mit einem gültigen Genesenen- oder Impfnachweis (2G-Regel)

Weitere Informationen zum aktuellen Programm findest du hier: Programmübersicht Textraumwohnung (PDF)

Schreibe eine Antwort