Alle Artikel mit dem Schlagwort “Krupski

Textraumwohnung - Krupski
Kommentare 0

Lesung mit Krupski im Neuen Ravensburger Kunstverein

Krupski liest aus seinem Roman „Die Knittrigen“ im Neuen Ravensburger Kunstverein

Der Schriftsteller und Musiker Krupski liest am 25.09.2021 um 20 Uhr aus seinem Erzählband „Die Knittrigen“ im Neuen Ravensburger Kunstverein.

Sie müssen liefern, teilen aus und sie stecken ein: Die verschuldeten, psychotischen, vernachlässigten, abgebrühten und zukünftigen Lohnabhängigen. Vorbei an bröckelnden Fassaden, glatten Oberflächen leerer Regale und stillen Korridoren, wo die Wirklichkeit unmittelbar zuschlägt und Träume verwelken. Krupski skizziert die Verrohrung in den Milieus und klagt einen ansteigenden Leistungsdruck an, dem sich schwer zu entziehen ist. Die Portraits handeln vom Hadern und dem widerspenstigen Sein in vorbestimmten Rahmen entsprechen zu müssen.

„Ein Buch wie ein Film Noir über das Ende des Kapitalismus, in dem die Rastlosen ausrasten, Menschen in Funktionskleidern nicht mehr funktionieren und Sprachlose Erpresserbriefe schreiben.“

Weiterlesen