Kommentare 2

High5 – Rutenfest im Möttelin

Das finale Programm fürs Rutenfest (21. Juli bis 25. Juli) im Möttelin steht nun: dieses Jahr gibt es dort 5 tolle Tage unter dem Motto High5!

Heinz Lieber zeigt seine Fotoausstellung „Graffiti – Poesie der Straße“. Am Rutensonntag findet um 17 Uhr die Finissage von Hertz Deluxe mit einer Live-Performance des Planet Dance Ensemble statt.  Außerdem gibt es am Rutenmontag ab 13.30 Uhr ein kreatives Kinderprogramm.

Zudem beglücken uns täglich ab 19 Uhr die folgenden DJs:

•  Rutenfreitag: DJ Sir Saimon – Disco & House
•  Rutensamstag: DJ Caspa – 70ies Funk/Soul/Organic Grooves/Breakbeats & Golden Era Hip Hop
•  Rutensonntag: DJ Jochen  – The Classics, the Rare & the Ugly (1960 to 2010)
•  Rutenmontag: DJ Alex Nieß – Funk, Soul, Reggae, Hip Hop, Indie & Punk
•  Rutendienstag: DJ Minnosh & Ferrochrom – Good times roll

The Mimicry Games - NRVK Ausstellung
Kommentare 2

ÜBER/GRENZEN – Ausstellungsreihe #8

# 8 – The Mimicry Games – Philip Kojo Metz
Videoarbeiten zu Kolonialismus und Alltagskultur

Eröffnung: Do. 29. Juni, 19:00 Uhr
Dauer der Ausstellung:  30. Juni – 16. Juli 2017
Öffungszeiten*: Do. – Sa. 18:00 – 22:00, So. 15:00 – 18:00

Philip Kojo Metz’ Werk geht über Grenzen. Zuweilen bezeichnet er sie selbst als „Grenzüberschreitende Maßnahmen“. Seine Fotografien, Skulpturen, Objekte, Videos und performative Arbeiten bestechen durch das Konzept, die Idee und Haltung, die ihnen zu Grunde liegt.

Sein Project „The Mimicry Games“ verlegt die UEFA European Championship 2016 nach Afrika. Doch zeigen die dabei entstandenen Videos keine „gewöhnliche“ Fußballspiele: Parallel zur Europameisterschaft in Frankreich treten afrikanische Profi-Fußballer in den Trikots der Kolonisatoren von einst in spielerischer Inszenierung gegeneinander an. Austragungsorte der Partien, die filmisch aufgezeichnet wurden, sind das Operndorf Afrika (Burkina Faso), Dakar (Senegal) und Yaoundé (Kamerun) – die jeweilige Situation erinnert an die Zeit des Ersten Weltkrieges, als sich europäische Staaten als Kombattanten gegenüberstanden und für ihre Armeen jeweils Afrikaner als Soldaten akquiriert hatten.

Weiterlesen

Kommentare 0

Ausschreibung Happy Dystopia

Einzelausstellung im NRVK, Ravensburg HAPPY DYSTOPIA / DIE FRÖHLICHE DYSTOPIE 9 Einzelausstellungen, Oktober 2017 – Juni 2018 Die Teilnahme unterliegt keinen Einschränkungen. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Einsendeschluss: 23. Juli 2017 English Version Der Neue Ravensburger Kunstverein (NRVK) ist ein unabhängiger Ausstellungs- und Projektraum mit… Weiterlesen